Nexhafen

Die Perle des Sumpfes Nexhafen ist eine blühende Handelsstadt, deren Aufstieg vor etwa einem Jahrhundert begonnen hat. Vor allem die Schiffswerften und die in ihnen gebauten Handelsschiffe haben zu diesem Aufstieg beigetragen. Typische Exportwaren sind Salz, das hier an der Küste gewonnen wird, Holz aus den Bruchwäldern und Wein aus der Baronie Lorel im Süden.… Nexhafen weiterlesen

Fünf Orte im Westen

Im ersten Blogbeitrag mit Orten im Bruxensumpf schauen wir uns den Westen genauer an. Die Alte Burg ist ein Gasthaus, das in den Ruinen einer zerfallenen Burg aufgemacht hat. Die Wirtin Schandra von der Burg betreibt das Gasthaus mit ihrer Großfamilie (zehn weiteren Halblingen). Auch wenn hier meist gute Stimmung herrscht sind die Preise happig.… Fünf Orte im Westen weiterlesen