Bestiarum Bruxum II

Mehr Kreaturen aus dem Sumpf Schleimmonster, Pestdämonen und Riesenkröten: Nach Teil I kommen hier noch mehr Kreaturen, die im Bruxensumpf ihr Unwesen treiben. Für Spielwerte sucht ihr einfach ähnliche Monster aus euren Lieblingsrollenspielen. Kampfkröte Hört ihr die Kinder des Sumpfes? Was für eine Musik sie machen! Zch’Arch, Krötenbändiger der Echsenmenschen Sie sind warzig, grün-braun und… Bestiarum Bruxum II weiterlesen

Wetter im Bruxensumpf

Alle reden übers Wetter … Der Bruxensumpf ist berüchtigt für seinen ewigen Nebel. Gerade wenn er besonders dicht ist, werden die Irrlichter aktiv und versuchen, Reisende in Tümpel und Moorlöcher zu locken. Und nicht umsonst stand hier vor Jahrhunderten die Zauberakademie von Aedes Ventis, die sich der Nebelmagie verschrieben hatte. Aber die Herrschaft des Schwefeldrachen… Wetter im Bruxensumpf weiterlesen

Nichtspielercharaktere III

Im Lehmwald und anderswo Diese drei NSC sind nicht ohne und haben ihre eigenen Geheimnisse. Sie eigen sich als Antagonist*innen der Gruppe, können aber auch Verbündete sein. Wie schon in den ersten beiden Beiträgen über NSC beginnt jeder Text mit der Beschreibung des Charakters.1 Dann kommen allgemeine Informationen, ein typisches Zitat und Geheimnisse. Die Geheimnisse… Nichtspielercharaktere III weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in NSC Verschlagwortet mit

Begegnungen auf Bohlenwegen

Auf dem Holzweg durch den Sumpf Für eine improvistationsfreudige Spielleitung reichen drei, vier Würfe auf einer Tabelle für Zufallsbegegnungen und der Spielabend steht. Diese Tabelle bietet zufällige Begegnungen für alle, die auf den Bohlenwegen durch den Bruxensumpf unterwegs sind.Um zu entscheiden, ob es zu Begegnungen kommt, empfiehlt sich die Oldschool-Methode: Für jede Stunde unterwegs einen… Begegnungen auf Bohlenwegen weiterlesen

Vier Orte im Osten

Bruchwälder, ein See und uralte Relikte vergangener Zeiten: Der östliche Teil des Bruxensumpfes ist weitgehend menschenleer. Trotzdem gibt es hier einige Orte, die Abenteuergruppen interessieren könnten. Der Lehmwald ist ein Bruchwald, in dem besonders oft Lehmlinge gesichtet werden. Die Hütte der Hexe Nira Morg steht hier auf mehreren Pfählen. Eine Aura des Geheimnisvollen umgibt den… Vier Orte im Osten weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Orte Verschlagwortet mit ,

Die Fraktionen II

Die Reichen und die Verseuchten Teil I hat zwei Fraktionen aus dem Bruxensumpf vorgestellt – das war aber noch lange nicht alles. Hier sind zwei weitere Organisationen, die sich als Feinde oder Verbündete für eine Spielgruppe im Sumpf eignen. Wie schon in Teil I gilt, dass wer für eine Fraktion Aufträge erfüllt oder ihr auf… Die Fraktionen II weiterlesen

Sumpfgerüchte

Gerüchte eignen sich hervorragend, Informationen an die Spieler*innen weiterzugeben. Sie können sie nahezu überall erfahren und müssen selbst herrausfinden, was stimmt und was eben nur ein Gerücht ist. Bei jeder Unterhaltung mit NSCs kann die Spielleitung auf dieser Gerüchtetabelle würfeln. Einige sind wahr (w), andere falsch (f) – und bei einigen kann die Spielleitung entscheiden,… Sumpfgerüchte weiterlesen

Sechs Heilpflanzen

Wo tödliche Giftpflanzen und vielseitige Pilze sprießen, da haben auch Heilpflanzen ihren Platz. Eine Abenteuergruppe kann diese Gewächse im Bruxensumpf finden. Auch hier gilt: Die Spielleitung kann einfach einen W6 werden oder etwas passendes raussuchen. Ob Spielercharaktere sich mit diesen Pflanzen auskennen, sollte von passenden Fertigkeiten oder dem Hintergrund abhängen. Notfalls können sie immer noch… Sechs Heilpflanzen weiterlesen

Das Labyrinth der Erdgottheiten

Endlich ein Dungeon! Bei ihrer Reise durch den Bruxensumpf haben die Charaktere wahrscheinlich schon einmal vom Einhornamulett gehört. Der Sage nach schützt es vor Gift und angesichts von Drachenottern, Pestdorn und Totenangerling klingt das wie ein sehr hilfreicher Gegenstand im Sumpf. Vor allem, wenn sich die Gruppe mit Farax, dem Schwefeldrachen persönlich anlegen will. Bei… Das Labyrinth der Erdgottheiten weiterlesen

Linktipps II

Heute habe ich wieder ein paar Linktipps für euch, die zum Thema „Sümpfe in Fantasy-Rollenspielen“ passen. Ein Monster und zwei Zufallstabellen. Monster Von allen Kreaturen, die Herakles bei seinen Aufgaben besiegt, werden die Stymphalischen Vögel wohl am ehesten vergessen. Dabei sind menschenfressende Vögel mit metallenen Federn vom See Stymphalos schon ziemlich spektakulär. In dieser Umsetzung… Linktipps II weiterlesen